Skip to content

Anlagenplanung mit Präzision

Auf Basis einer konkreten Bedarfsanalyse und der Anforderungen unserer Auftraggeber können wir mit unserem Team aus Ingenieuren und Technikern die vollständige Anlagenplanung durchführen. Für Sie bedeutet das, dass Sie die bestmögliche Vorbereitung auf die Umsetzung Ihres Projektes erwarten dürfen.

Anatomie eines Industriegebäudes

Hier geht es zu unseren Ansprechpartnern

Referenzen

Analyse – Ingenieurdienstleistungen auf höchstem Niveau

Bedarfsanalysen sind oftmals eine wichtige Voraussetzung, um für unsere Auftraggeber den Aufwand bei der Anlagenplanung und dem Anlagenbau sowie den zu erwartenden Gewinn durch die Projektrealisierung sicher einzuschätzen. Die Gründe für eine entsprechende Durchführung sind vielfältig.

Die Aufwandsschätzung kann Ihnen als Entscheidungsgrundlage dienen. Daher ist es für unsere Anlagenplaner – vor der Investition in ein neues Werk, eine Erweiterung oder Rekonstruktion einer Industrieanlage – immer der erste Schritt die Gegebenheiten detailliert und umfänglich zu erfassen.

  • Lohnt es sich die Anlage zu erweitern oder zu ergänzen?
  • Welche Alternativen gibt es?
  • Wie geeignet ist ein Standort für einen Neubau hinsichtlich Anbindung, vorliegender Ressourcen etc.?

Planung – Beste Ergebnisse dank Präzision

Zu jeder Anlagenplanung gehört eine konkrete Bedarfsanalyse, die die Anforderungen unserer Auftraggeber in den Mittelpunkt stellt. Auf deren Basis führen unsere Ingenieure und Techniker im Engineering eine allumfassende Anlagenplanung durch, um so Ihr Projekt optimal auf die Umsetzung vorzubereiten.

Mitarbeiter

In dieser Phase umfassen unsere Engineering-Leistungen:

Design – Feinabstimmung der Details

In der Designphase klären wir alle Details und stimmen diese perfekt aufeinander ab, um sicher sein zu können, dass bei der Montage jede Schraube am richtigen Platz landet.

Eigene Fertigung garantiert praktische Erfahrung

Dass wir an unserem Standort in Schkopau nicht nur Planungsleistungen abwickeln, sondern auch selbst fertigen ist ein großer Vorteil. Unsere Auftraggeber profitieren davon, dass wir viele Bauteile „Made in Germany“ selbst herstellen können – dank eigener Konstruktionsabteilung, Produktions- und Fertigungsstätte. AML steht nicht nur für theoretische Berechnungen, sondern für langjähriges Know-how, dass das Engineering-Team an vielen Dingen immer wieder praktisch erprobt.

Unser Ingenieurteam richtet sich bei der Anlagenplanung exakt nach den Vorgaben der Auftraggeber, berät jedoch auch kompetent und erfahren, wenn es Optimierungspotentiale gibt. Ob Konstruktion, Fertigung und Montage der einzelnen Bauteile, Prozessabläufe in der Anlage oder Umsetzung der späteren Steuerung der Fertigungsprozesse: Die einzelnen Schritte stimmen unsere Anlagenplaner und Anlagenbauer sorgfältig mit allen Ansprechpartnern ab. Das schafft Transparenz und Vertrauen.

Umsetzung – mit Know-how im Anlagenbau zum Ziel

Während der Umsetzungsphase ist es uns besonders wichtig, dass unser Engineering-Team weiterhin für Ihr Projekt verfügbar ist. Fragen, die gegebenenfalls noch auftreten, lassen sich so umgehend klären.

Sobald die Bauphase abgeschlossen ist, kann unser Team eine umfangreiche As-Built Dokumentation erstellen. Mit diesen zusätzlichen Dokumentationen sind Sie auf jede zukünftige Umbau- bzw. Erweiterungsmaßnahme optimal vorbereitet.

Sonstige Leistungen